REZZO SCHLAUCH

Parl. Staatssekretär a.D.

Veröffentlichungen

4. März 2017, HEILBRONNER STIMME
Schlachtruf soziale Gerechtigkeit
Politisches Quintett von Rezzo Schlauch > lesen

31. Dezember 2016, HEILBRONNER STIMME
Fatale Fehler und Lücken im Regelwerk
Politisches Quintett von Rezzo Schlauch > lesen

1. November 2016, tagesspiegel.de
Der naive deutsche Michel lässt China machen
Kuka und Co: Chinesische Übernahmen in Deutschland > lesen

22. Oktober 2016, HEILBRONNER STIMME
VW: Gau ohne Ende
Politisches Quintett von Rezzo Schlauch > lesen

27. August 2016, HEILBRONNER STIMME
China, China und nochmals China
Politisches Quintett von Rezzo Schlauch > lesen

23. August 2016, Schwäbische Zeitung
Die Verbraucher werden selbstbewusst
Der frühere Grünen-Politiker und bekennende Genießer Rezzo Schlauch sieht eine Trendwende beim Lebensmittelkonsum > lesen

04. Juni 2016, HEILBRONNER STIMME
Demokratische Konfrontation nötig
Politisches Quintett von Rezzo Schlauch > lesen

18. März 2016, Die Welt
Dank an das coole Cleverle ausm Ländle
Nachruf auf Lothar Spät > lesen

30. Januar 2016, HEILBRONNER STIMME
Bauern werden verheizt
Politisches Quintett von Rezzo Schlauch > lesen

21. November 2015, HEILBRONNER STIMME
Fälscherwerkstatt VW
Politisches Quintett von Rezzo Schlauch > lesen

12. September 2015, HEILBRONNER STIMME
Ökokatastrophe vor der Haustür
Politisches Quintett von Rezzo Schlauch > lesen

04. Juli 2015, HEILBRONNER STIMME
Bayern, Hort des Hochmuts
Politisches Quintett von Rezzo Schlauch > lesen

25. April 2015, HEILBRONNER STIMME
Radikale Wende in der Tierhaltung
Politisches Quintett von Rezzo Schlauch > lesen

28. Februar 2015, HEILBRONNER STIMME
Das Elend der Flüchtlingspolitik
Politisches Quintett von Rezzo Schlauch > lesen

31. Januar 2015, Süddeutsche Zeitung
Empört Euch richtig!
Die deutsche Jugend geht wieder auf die Straße. Doch anders als früher gibt es dafür Applaus von allen Seiten. Weil der Gegner so mickrig ist Von Rezzo Schlauch > lesen

17. Juli 2014, Die Zeit
Bahnhofsmission
Hamburgs Bürgermeister meint, einen Bahnhof zu verlegen sei leicht? Das dachten die Schwaben auch einst. Ein Brief aus Stuttgart VON REZZO SCHLAUCH > lesen

28./29. September 2013, www.taz.de,
Die Ursachen der Niederlage Rezzo Schlauch, Mitbegründer der baden-württembergischen Grünen, über die Fehler im Wahlkampf und die notwendige Neuorientierung seiner Partei > lesen (*.pdf)

17. April 2013, Handelsblatt, Nr. 74
Geschrieben wenige Tage vor dem Parteitag auf dem die Steuerorgien einstimmig beschlossen wurden. Manchmal ist es beschissen wenn man mit dem was man voraussagt recht bekommt. Noch beschissener aber für die alle warnenden Stimmen (und es gab ja beileibe nicht nur diese) rechthaberisch beiseite gewischt haben und damit voll auf den Bauch gefallen sind. Und von der Bauchlage wieder in die Aufrechte zu kommen wird eine lange Strecke werden. > lesen (*.pdf)

 

Top | Druckversion

AKTUELLES

Zum Jahreswechsel  gibt es folgende berufliche Veränderungen:

Anwaltskanzlei
Zum 15. November 2016 habe ich meinen Sitz in der Anwaltskanzlei Mayer und Steger in München aufgegeben und konzentriere mich ausschließlich auf Stuttgart, allerdings in stark reduziertem Umfang.
Zu meinem Münchener Anwalts Kollegen Guido Kambli, der zeitgleich in die Kanzlei DUVINAGE Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Lachnerstraße 32, 80639 München, eingetreten ist, pflege ich weiterhin freundschaftliche und kollegiale Beziehungen. In den Feldern, in denen es sich anbietet, arbeiten wir auch zukünftig zusammen.

WMP holt Rezzo Schlauch in den Aufsichtsrat
Früherer Fraktionschef der Grünen verstärkt die Berliner Kommunikationsberatung
>> komplette Pressemeldung WMP lesen

Beratungsmandat ISPAT  Invest in Turkey
Dieses Mandat ist zum Ende des Jahres 2016 ausgelaufen.